Herzlich Willkommen

auf dem Informationsportal der
Landeskirchlichen Gemeinschaften im Bezirk Aue

Wer wir sind

mehr erfahren

Aktuelle Veranstaltungen

anzeigen

Nachgedacht…

über Menschen, Leben, Glauben und mehr…

weiterlesen

Veranstaltungen

  • So
    31
    Mrz
    2019
    10:30LKG Zschorlau, August-Bebel-Str. 40

  • Sa
    06
    Apr
    2019
    9:00ZION Aue

    Warum „Plus“?

    Gemeinschaftsarbeit lebt von den Ideen und Impulsen ihrer aktiven und potentiellen Mitarbeiter. In Zeiten veränderter Rahmenbedingungen umso mehr. Deshalb lädt der Bezirksvorstand alle Mitarbeiter und Interessierte zu diesem offenen Treffen ein…

    Thema: Wie weiter mit unsren Gemeinschaften?

    Mit wem?

    Gemeinschaftspastor Falk Schönherr (Klingenthal)

    (mehr …)

  • Sa
    29
    Jun
    2019
    9:00 bis ca. 11:30noch offen, voraussichtlich LKG Lauter
    Das ist auf vielfachen Wunsch eine Wiederholung des Seminares vom Januar - für alle, die daran nicht teilnehmen konnten. Ort und Zeit werden rechtzeitig bekanntgegeben.  (mehr …)

  • So
    30
    Jun
    2019
    9:30Diakonissenhaus ZION Aue - auf der Parkwiese
    Die Diakonissenhaus-Gemeinschaft ZION wird 100 Jahre alt!
    Das wird zum diesjährigen Jahresfest gebührend bedacht mit Reinhard Steeger (Vorsitzender des Sächsischen Gemeinschaftsverbandes), Landesbischof Dr. Carsten Rentzing (Ev.-luth. Landeskirche Sachsen) und Kinder-Evangelist Sebastian Rochlitzer.
    Weitere Informationen direkt unter www.100jahre.zion.de
  • Sa
    09
    Nov
    2019
    19:00LKG Alberoda
    - so haben Jörn Philipp (Gitarre) und Stefan Gneuß (Klavier) ihr Liederprogramm genannt.
    Liebe und Jugend, das wird täglich in den Medien thematisiert, aber Liebe und Alter?
    Die beiden Künstler stellen sich dieser Herausforderung mal mit einem fröhlichen Swing, mit Sketchen und Gedichten, mal melancholisch, wenn es um das Zurückliegende und die Zeit geht, die uns noch bleibt.
    Sie wollen den Zuhörer mitnehmen auf eine Wanderung in den Lebensalltag und zu den Befindlichkeiten derer, die schon länger miteinander unterwegs sind.
    Mit reichlich Humor und einer Brise Nachdenklichkeit wollen sie zeigen, dass auch die Herbstfarben des Lebens in Sachen Liebe schön sein können. Dabei haben ihnen jüngere Zuhörer immer wieder bestätigt, dass sie von solch einem Unterfangen durchaus profitiert haben. Was ihnen geboten wird ist ein unterhaltsames Programm das neben den lauten, auch auf die stillen Momente des Lebens setzt, ein Wohlfühlprogramm für Ältere und ein Aha-Erlebnis für Jüngere.
    Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Unkosten wird gebeten.